Downloads der 9. Fortbildungsveranstaltung Klinische Hämotherapie in Graz

9. Zentrale Fortbildungsveranstaltung zur Klinischen Hämotherapie in Graz im September 2012

Eine gemeinsame Veranstaltung von BDT, DGTI, GTH, DGHO & DGAI.

Ort:      MesseCongress Graz

am:      Dienstag, 11. Sept 2012Raum:  Saal 12             

10:00 Uhr

Prof. Lanzer, Graz Kongresspräsident

Begrüßung

 

10:10 Uhr E.K. Petershofen, Oldenburg

Kurze Einführung mit Hinweisen

 

Beginn:  10:10 Uhr
Moderation:    H. Schennach   &    E. K. Petershofen
Thema:    Organisation & Versorgung bei Katastrophen               
10:10 Uhr B. Zimmermann, Bremen

Organisation der Klinischen Hämotherapie in Deutschland

 

10:45 Uhr S. Kozek-Langenecker, Wien

Perioperatives Anämiemanagement

 

11:20 Uhr F. Weinauer, München

Versorgung in Notfällen/ Katastrophen am Bsp. Bayern

 

11:40 Uhr H. Schennach, Innsbruck

Was haben wir von der „Schweinegrippe“ gelernt?

 

12:00  -  13:00 Uhr    Mittagspause  mit  Imbiss

Thema:  Haemostaseologie & PLT

Moderation:      P. Innerhofer  &   M. Spannagl

13:00 Uhr

 

M. Spannagl, München

 

Unfallchirurgie: Gerinner sind Gewinner
13:35 Uhr P. Innerhofer, Innsbruck

Massivtransfusionen: FFP vs. Einzelfaktoren

 

14:10 Uhr S. Macher, Graz

Thrombozytäre Antikörperdiagnostik

 

Pause von  14:45 – 15:15

Thema:  Molekulare Blutgruppensysteme & ITP

Moderation:  O. Meyer  &  C. Gassner

15:15 Uhr C. Gassner, Zürich

Molekulare Blutgruppenbestimmung in der klinischen Praxis

Teil-a                     Teil-b 

15:45 Uhr O. Meyer, Berlin

ITP / Morbus Werlhof – Diagnose und Therapie

 

16:15 Uhr W. Mayr, Wien

HLA-Merkmale in der Transfusionsmedizin

 

Ende der Veranstaltung:   ca. 17:00 Uhr                                                                                                                          *3400