Singapur: Organspender dürfen zukünftig bezahlt werden

In Singapur können Organspender zukünftig Geld für eine Organspende erhalten. Eigentlich ist mit der Gesetzesentscheidung beabsichtigt gewesen, den Spendern eine Aufwandsentschädigung für Anreise, Aufenthalt, Haushaltshilfe und Kinderbetreuung zu ermöglichen. Wird damit eine Hintertür zum kommerziellen Organhandel geöffnet? 

Lit.: dpa vom 25.03.2009 und DocCheck.com