Prag: Hunderte Menschen an Hepatitis A erkrankt

"Ob die Patienten das Hepatitis-A-Virus von Auslandreisen nach Tschechien brachten oder es aus der Drogenszene übertragen wurde, weiß bislang niemand. Im Moment zählt die Versorgung hunderter Gelbsuchtkranker. Landesweit werden die Betten und der Impfstoff knapp."

Quelle:  von Kilian Kirchgeßner;   nachzulesen unter  swr.de / ARD-Hörfunstudio, Prag