Uraltes Wissen im Immunsystem

"Das Immunsystem des Menschen kann ein extrem langes Gedächtnis für vergangene Virusinfektionen haben: Amerikanische Forscher haben aus dem Blut von Überlebenden der Spanischen Grippe des Jahres 1918 Antikörper isoliert, die auch noch 90 Jahre später das die Pandemie verursachende Virus 1918 H1N1 in Schach halten. Mit dem Virus infizierte Mäuse überlebten nur dann, wenn sie eine Injektion der menschlichen Antikörper erhielten."

Quelle:  von Martin Schäfer;  nachzulesen auf "wissenschaft.de" vom 18.08.2008