Ansicht / Downloads von Vorträgen der 5. zentralen Fortbildungsveranstaltung "Klinische Hämotherapie"

Smile Kursus für Klinische Hämotherapie

Eine gemeinsame Veranstaltung von BDT, DGTI, GTH, DGHO & DGAI.

am:     16. September 2008;   Congress Centrum Düsseldorf

10:15 Uhr

E. K. Petershofen, Oldenburg

(BDT, DGTI, DGHO)

Begrüßung und Einführung: Änderungen zw. Mai 2007 und  Sept. 2008 in Stichpunkten 
Thema:   Klinische Hämotherapie

10:30 Uhr

T. Hoffmann, Düsseldorf (DGTI, DGHO) Probleme und Fallstricke in der täglichen Transfusionspraxis
11:00 Uhr N. Gattermann, Düsseldorf (DGHO) Transfusionsindikationen bei malignen Erkrankungen

11:30 Uhr

U. Sachs, Giessen

(DGTI)

Neue Leitlinien zu Unerwünschten Reaktionen und Bestrahlungsindikationen

Thema:  Hämostaseologie & Management

13:10 Uhr B. Kemkes-Matthes, Giessen,(GTH) Thrombophilie

13:40 Uhr

B. Pötzsch, Bonn(GTH) Akute Blutungen: Diagnostik & Hämotherapie-Management
14:10 Uhr M. Hartmann, Essen (DGAI) Disseminierte intravasale Koagulopathie bei Sepsis

Thema: Hämovigilanz & Qualitätssicherung

15:20 Uhr

T. Montag, Langen

(DGTI, PEI)

Bakterielle Kontamination in Blutprodukten:Aktueller Stand & Perspektiven

15:50 Uhr

E. Strobel, München

(DGTI)

Hämolytische Transfusionsreaktionen
16:20 Uhr T. Zeiler, Breitscheid (DGTI) Aufgaben des Internen / Externen Qualitätsbeauftragten (QB)
.

Ende der Veranstaltung:   ca. 17 Uhr

*Die Veranstaltung wird von der Akademie für Ärztliche Fortbildung der Landesärztekammer Nordrhein  zertifiziert.